[Süchtig nach] Cozy Home

Kinners, es ist soweit! Erstens ist es wieder Zeit für die Winter-Edition von »Süchtig nach« und zweitens weihnachtet es schon ganz fürchterlich in der Weihnachts-Wunderstadt Nürnberg – der Christkindlesmarkt hat seine Tore geöffnet.

Ab jetzt kann man unter dem Deckmäntelchen der Advents-Gemütlichkeit wieder ganz ungeniert tausende Kalorien in Form glasierter Elisenlebkuchen oder Früchtebrot und Vanillekipferln vertilgen und mit becherweise weißen, roten, Kirsch- und Heidelbeerglühwein hinunterspülen. Ich bin alles andere als der Grinch, aber in der verrückten, hektischen Weihnachtszeit brauch ich trotzdem hin und wieder eine Verschnaufpause und – lacht mich nur aus – die verbringe ich eigentlich ganz gerne damit, im Möbelhaus nach neuer Gemütlichkeit zu stöbern.

Denn im Winter hab ich’s daheim gern kuschlig und hyggelig wie die Dänen jetzt sagen würden.

Praktischerweise sind wir da in Nürnberg nicht nur mit dem schwedischen Riesen, sondern auch mit diversen XXL-Kollegen oder anderen Giganten gesegnet, wo wohnen wenig kostet. Und so landet schon gerne mal das ein oder andere Teil mit Kuschel-Faktor im Einkaufswagen. Weihnachten ist ja schließlich die Zeit der Besinnlichkeit – und ich besinne mich eben auf eine schöne Einrichtung, damit man sich auch schöner besinnen kann. Ein absolut logisch und in sich geschlossener Kreislauf, meint ihr nicht auch?

Samtsessel – zum gemütlichen Zusammenrollen, beim Ankucken von »3 Haselnüsse für Aschenbrödel«
(via Mömax)

Teelichter und Teelichthalter damit auch ohne Backofen die ganze Wohnung nach Plätzchen duftet
(via Ikea/Depot) │ 

Bogenleuchte – für das perfekte und platzsparende Licht beim gemütlichen Lesen. Weil ich nichts schlimmer finde, als wenn es im Winter drinnen auch irgendwie finster ist.
(via Hoeffner)│ 

Kuscheldecke – für die ultimative Steigerung von Gemütlichkeit.
(via Mömax)│ 

│  Kuschelkissen um auch ja nicht zu vergessen: Bald ist Weihnachten!
(via Depot)
│ 

Und was landet bei euch in der Winterzeit so im Einkaufswagen?
Braucht ihr’s auch so richtig hell und gemütlich, wenn es draußen schmuddlig und dunkel ist?

 

2 Comment

Leave a Reply

*