5 Comment

  1. Kannste mir mal erklären, wie dieses sich selbst nicht im Weg stehen funktioniert? Das muss ich noch lernen…

    Mein Jahr kann man genau wie deins zusammenfassen: Himmelhochjauchzendzutodebetrübt. Hintereinander und auch mal gleichzeitig.

    Alles Gute für 2016 wünsch ich dir. Und Frohe Weihnachten gehabtzuhaben. 🙂

    1. Ich arbeite auch noch daran. Vor allem im zwischenmenschlichen Bereich, da brauch ich noch einiges an Übung, um mir aus dem Weg zu gehen 😀 aber was mich selbst betrifft hab ich mich an ein Sprichwort geklammert: “sometimes oh only takes 10 seconds of courage”, das hilft komischerweise gut 🙂
      Und Danke dir, ich hoffe du hattest auch schöne Weihnachten! Starte auch gut in 2016 🙂

  2. Ach wie schön. Ich mag diese Rückblicke. Da ich meinen immer am Geburtstag schreibe, nutze ich gerade diese Tage, um zur Ruhe zu kommen und andere Rückblicke zu lesen. Spannend, schön, hie und da ein Kopfnicken.
    Auch wenn das Jahr für viele Menschen dieser Welt scheiße war: Schön, dass Deines so war, wie es war, denn es hört sich so voller Leben und als Fazit so saugut an. 🙂
    Und wunderschöne Fotos von Dir sind übrigens auch dabei.

    Liebe Grüße
    /inka

    1. Hallo meine Liebe,
      danke dir für deine nette Worte! Ich finde, man muss sich wirklich manchmal bewusst vor Augen halten, dass nicht alles total doof gelaufen ist, auch, wenn es sich manchmal und gerade in der momentanen Weltsituation vielleicht so anfühlt.
      Ich freu mich übrigens schon sehr darauf, von deinem Traum-Trip zu lesen! 🙂
      Alles Liebe,
      Kathi

Leave a Reply

*