[Das Wort zum Sonntag] Haltung bewahren

Haltung bewahren, sagt der Glückskeks um Mitternacht.

Haltung bewahren, denke ich und halte in einer Hand eine Wunderkerze und in der anderen Hand ein Schnapsglas Pfeffi. Giftgrün. Ob das so viel mit Haltung zu tun hat? Aber immerhin halte ich etwas.

Haltung bewahren, wenn sich Pärchen um Mitternacht in die Arme fallen und mein eigenes kleines Luxus-Problem des Single-Lebens wieder größer wird, als es sein sollte. Wenn die »Happy New Year« Nachricht, auf die ich heimlich, still und leise warte nicht kommt.

Haltung bewahren, wenn Terrorwarnungen in München anderen den Start ins neue Jahr mit Angst und Misstrauen und neu gesäter Panik verderben. Wenn ich mir denke: Wo führt das noch hin? Was soll daraus noch werden?

Haltung bewahren, wenn alles, was zählt, doch das Jetzt und Hier und Heute ist, aber die Gedanken irgendwo festhängen zwischen Gestern und Morgen, sodass man sich auf gar nichts fokussieren kann, wie eine schlecht eingestellte Kameralinse.

Haltung bewahren. Die Dinge gelassener sehen. Ein bisschen mehr darauf vertrauen, dass es keine guten oder schlechten Entscheidungen gibt, sondern nur solche, aus denen man etwas mitnimmt. Ein bisschen mehr darauf vertrauen, dass es schon irgendwie richtig ist, wie es ist.

Haltung bewahren, um Missverständnisse zu vermeiden.

Vielleicht doch gar nicht so doof, mein Glückskeks.

DSC_6793

Hier gibt es übrigens noch ein paar tolle Reminder zum neuen Jahr.

.

EN

Keep your composure in 2016,  my fortune cookie tells me at midnight.

Keep your composure, I think, holding a sparkler in the one hand and a shot in the other. Peppermint schnaps in a bright green color. Does this mean I am keeping my composure already? At least I keep on holding on to something.

Keep your composure, when couples kiss each other at midnight and my luxury problem of living a single life seems like something that can never be solved. When I’m waiting for these Happy new year wishes and get nothing.

Keep your composure, when a terror alarm in Munich ruins other people’s evening, when anger, panic and fear ruin other people’s nights. When I’m not sure where we’re heading and what will happen next.

Keep your composure, when everything that counts is here and now but my thoughts are stuck somewhere in between yesterday and tomorrow.

Keep your composure. Take things more relaxed. Have a little bit of trust that there are no wrong or right decisions but only decisions I’ll learn from. Have a little bit of trust that it’s just right the way it is.

Trust life a little bit.

Keep your composure to avoid misunderstandings.

Maybe it’s not that wrong in the end, my fortune cookie.

.

2 Comment

  1. So lange du dann auch mal den richtigen Moment findest, um die Haltung zu verlieren, ist alles gut.

    1. Keine Sorge, das ergibt sich von ganz allein 😀

Leave a Reply

*