[Süchtig nach] März-Lieblinge

 

Und schon wieder ein Monat vorbei. Ich muss gestehen, ich bin leicht schockiert! Denn das Jahr ist schon zu einem Viertel um und es ist so unendlich viel passiert, dass es für mindestens die Hälfte des Jahres gereicht hätte. Was, das werde ich euch bald erzählen. Doch zuerst mal hier meine

März-Lieblinge

Süchtig nach März

Sehr beeindruckt haben mich diesen Monat die Texte von Luise. Ihren Blog habe ich schon immer gerne gelesen, aber wie sie sich offen zu ihrer Heimstadt äußert, die die AfD gewählt hat, von ihrem Workaholic-Leben spricht oder vom Glücklichsein, das hat mich diesen Monat wirklich immer wieder zum nachmittagelangen Nachdenken oder zum Lächeln gebracht.

Im Augenblick bin ich hochgradig süchtig nach Süßkartoffeln. Als Kartoffelbrei, Bratkartoffeln, Pommes… oder eben aus dem Ofen und richtig lecker gefüllt. Mein momentanes Lieblingsrezept kommt von Nina von Berries & Passion: Süßkartoffel, Avocado, Spinat, Kidneybohnen und ein Dip aus griechischem Joghurt. Absolute Nachkochempfehlung!

Und wofür ich im Moment noch eine Schwäche habe? Singer und Songwriter, die mit ihrer Musik Frühlingslaune verbreiten. Zeit, die winterliche, schwermütige Playlist auszumisten und für ein bisschen frischen Wind zu sorgen. Zu Jeremy Loops hat sich seit dem Konzert von Sunrise Avenue Mitte März in Nürnberg Niila mit seinem Debutalbum gesellt. Ich fand seine Show nicht nur besser als den eigentlichen Auftritt von Sunrise Avenue, der Finne macht mit seiner Musik auch einfach gute Laune.

Dass ich jemals Kosmetik auf diesem Blog posten würde, hätte ich vor ein paar Wochen nicht geglaubt. Denn das höchste der Gefühle ist für mich schon ein gerader Lidstrich. In einem kurzen Anfall von Quarterlife-Crisis habe ich mir aber eine Creme für ›Haut ab 25‹ eingebildet. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert von der ›Skin Perfection‹ Serie von L’Oréa! War meine Haut die ersten zwei Wochen nach der Benutzung erst mal unreiner, sodass ich schon gedacht habe, ich kann 12 Euro in den Müll schmeißen, ist jetzt kein Pickelchen mehr in Sicht und die Haut wirkt frischer. Yeahi!

[Edit: Normalerweise bin ich sehr konsequent darin, auf Codecheck meine Kosmetika zu checken. Nachdem ich die Skin Perfection geschenkt bekommen habe, hab ich das damals nicht gemacht, aber jetzt. Und leider kann ich sie nicht mehr guten Gewissens weiter empfehlen, wenn für eine Gesichtscreme Stoffe genutzt werden, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein…)

.

Und was sind eure Favoriten diesen Monat?

.#

Bildquellen: berriesandpassion.com, , luiseliebt.de
beautyandrainbows.blogspot.com, Universal Music

4 Comment

  1. Ich antworte dir mal hier, damit es nicht unter geht 😉 Die festen Shampoos funktionieren echt super, ich benutze die schon ganz lange. Wenn man die über die Haare streicht schäumen die total und dann ist es wie ganz normales Shampoo. Am besten finde ich das weiße hier: https://uk.lush.com/products/honey-i-washed-my-hair-0 Kauf auf jeden Fall nicht das pinke, das ist bei mir irgendwie zerfallen ^^

    1. Ah, wie cool, danke für den Link! 🙂 Ich hab gesehen, da gibt’s ja sogar eins extra für lockige Haare (meine Sorgenkinder hihi) das werd ich vielleicht einfach mal ausprobieren – das pinke lass ich dann doch lieber bleiben hihi 😀

  2. Diese Süßkartoffel! OMG! Ich will sie. Jetzt. Sofort! 😀
    Ach du, ich mag deine Texte einfach. Momentan komme ich leider durch den ganzen Unistress viel zu selten zum Lesen, aaaaber: I LIKE! Musste mal gesagt werden :*

    1. Daaaanke!! <3
      Das mit dem Uni-Stress kenn ich ja selbst noch zur Genüge… ich hoff, du kriegst alles gut über die Bühne und kannst dir danach eine ordentlich Pause gönnen!! 🙂 (Und Süßkartoffeln backen 😀 )

Leave a Reply to Kathi Daniela Cancel reply

*